Zur Nützlichkeit der Gestalttheorie für die Vermittlung Neuer Musik, in: Neue Musik vermitteln. Ästhetische und methodische Fragestellungen, hrsg. von Hans Schneider, Hildesheim 2012, S. 49-65. „Topusti“ oder „Die Ideen gegen den Spieltrieb verteidigen“, in: Neue Musik vermitteln. Ästhetische und methodische Fragestellungen, hrsg. von Hans Schneider, Hildesheim 2012, S. 106-114. Klangskulpturen. SchülerInnen konzipieren und präsentieren eine Klang-Ausstellung nach John Cages „Sculptures musicales“, in: Musik & Bildung, hrsg. von Hans Bäßler und Ortwin Nimczik, Heft 3 / 2012, S. 30-33. Visionen und Realitäten - Schüler-Kompositionsprojekte zwischen Kunstanspruch und Klischeeproduktion. Eine kritische Reflexion des Schüler-Kompositionsprojekts „SWR- Klangvisionen“ mit Helmut Lachenmann, Sylvain Cambreling und den SWR- Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, in: neues hören und sehen … und vermitteln. Pädagogische Modelle und Reflexionen zur Neuen Musik, hrsg. von Michael Dartsch, Sigrid Konrad und Christian Rolle, Regensburg 2012,S. 115-131. „Schön schrill“ - Warum zeitgenössische Musik bei Jugendlichen so gut ankommt. Ein Gespräch über das Pilotprojekt zu dem Schüler-Kompositionsprojekt „Klangvisionen“ des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg mit Helmut Lachenmann, Hans Schneider und Matthias Handschick, Moderation: Carsten Umlauf, in: neues hören und sehen … und vermitteln. Pädagogische Modelle und Reflexionen zur Neuen Musik, hrsg. von Michael Dartsch, Sigrid Konrad und Christian Rolle, Regensburg 2012, S. 183-196. As Time Goes By. Komponieren mit Zeit und Bewegung. Workshop Neue Musik, in: Musik & Bildung, April-Juni 2011, S. 66-70. Jugend komponiert Baden-Württemberg - Entwicklung ästhetischen Bewusstseins?, in: Komponieren mit Schülern - Konzepte, Förderung, Ausbildung, hrsg. von Philipp Vandré und Benjamin Lang, Regensburg 2011, S. 133-140. Sprichworte – Sprechwörter. Komponieren mit Klang und Bedeutung von Worten und Wörtern. Workshop Neue Musik, in: Musik & Bildung, Heft 1 / 2011, S. 72-76. Neue Musik und moderne Architektur. Anregungen zur Entwicklung ästhetischer Kategorien für den fächerverbindenden Unterricht, in: Hiekel, Jörn Peter (Hrsg.): Neue Musik und andere Künste (= Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, Band 50), Mainz 2010, S. 174-194. Fiktive Tänze (Arnulf Herrmann), in: Abenteuer Neue Musik, auf: Musicademy - Die interaktive Lernplattform, Mainz, www.abenteuer-neue-musik.de. Skulpturen aus Klang - Pädagogische Aspekte der Konzeptmusik John Cages (gemeinsam mit Wolfgang Rüdiger), in: Begegnungen. Musik - Regionen - Kulturen, Kongressbericht zur 22. Bundesschulmusikwoche in Stuttgart, hrsg. von Ortwin Nimczik, Mainz 2009, S. 80-94. Versatzstücke (Orm Finnendahl), in: Abenteuer Neue Musik, auf: Musicademy - Die interaktive Lernplattform, Mainz, www.abenteuer-neue-musik.de. Versatzstücke. Workshop Neue Musik, in: Musik & Bildung, 2009, Heft 2, S. 68-73. Experimentelle Musik aus digitalisierten Alltagsklängen. Ein analytischer Praxisbericht mit Anmerkungen zum kreativen Umgang mit neuen Medien im Musikunterricht heute, in: Hiekel, Jörn Peter (Hrsg.): Vernetzungen. Neue Musik im Spannungsfeld von Wissenschaft und Technik (= Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, Band 49), Mainz 2009, S. 139-157. Zu einer künstlerischen Pädagogik neuer Musik. Wolfgang Rüdiger im Gespräch mit Matthias Handschick, in: Musik Texte. Zeitschrift für Neue Musik 109, Mai 2006, S. 32-38. Rezensionen musikpädagogischer Bücher von Hans Schneider, Karlheinz Blomann / Frank Sielecki, Andreas Langbehn, Johannes M. Walter und Ortwin Nimczik / Wolfgang Rüdiger, in: Neue Zeitschrift für Musik, Juli-August 2004, S. 46-48.
matthias.handschick@web.de
Prof. Dr. Matthias Handschick Professor für Musikpädagogk und Musikdidaktik Prodekan für die Lehramtsstudiengänge Hochschule für Musik Saar Bismarckstraße 1 66111 Saarbrücken
Impressum Impressum
St. Arnualer Markt 1a 66119 Saarbrücken matthias.handschick@web.de
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung